Ihre Urlaubsgastgeber

Wir machen Ihren Urlaub in Scheidegg schön

Rosmarie Künzel

 

2005 übernahm die Tocher vom Ehepaar Reichart, Frau Rosmarie Künzel, das Gästehaus.

 

Seit dem Bau in den 80er-Jahren wurden die Gästezimmer natürlich immer wieder renoviert. 2001 erfolgte der Anbau des Wintergartens, der heute als Frühstücksraum genutzt wird.

 

Ein Jahr später erhielten alle Zimmer neue Bäder und jedes Jahr wird ein anderer Teil des Hauses auf Vordermann gebracht.

Mama Reichart

 

Im Jahr 1982 übernahmen Georg und Annemarie Reichart das damals abgebrannte Anwesen von Onkel Georg. Sie bauten das heutige Gästehaus mit den Zimmern mit viel Liebe neu auf, sodass die ersten Gäste 1988 einziehen konnten.

 

Von 1988 bis 2005 führen sie das Gästehaus Reichart und auch heute noch arbeiten sie in der Landwirtschaft und im Haus bei der Betreuung der Gäste (zum Beispiel beim Frühstück) mit.

 

 

Onkel Georg

 

Georg Karg, unser Onkel Georg (rechts im Bild), hat das Haus schon in jungen Jahren ca. 1940 von seinen Eltern übernommen.

 

Nach dem er aus dem Krieg zurück gekehrt ist, hat er den landwirtschaftlichen Betrieb geführt bis 1981 das Anwesen abbrannte.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gästehaus Reichart